Naturmode im Wandel

erstellt am: 11.01.2013 | von: Marlowe nature | Kategorie(n): Allgemeines

Jetzt ist wieder Messezeit. Im Januar fährt Marlowe nature – green fashion zunächst auf die Berlin Fashion Week, um sich  nach neuer Mode umzusehen.
Erst nach Berlin, und Ende Januar geht es zur INNATEX, ehemals Internationale Naturtextilmesse, jetzt Internationale Messe für nachhaltige Textilien. – Hier nimmt man den Wandel schon an der Namensänderung wahr.
Ging es lange Zeit in der Naturtextilbranche tasächlich im Wesentlichen um Ökomode aus Naturstoffen, so bietet sich dem interessierten Messebesucher und Einkäufer nun ein anderes Bild: Neben Mode aus reinen Naturstoffen, inzwischen vielfach zertifiziert nach GOTS – Standard (global organic textil standard), werden nun auch recyclete Materialien, z.B. Kunstfasern aus recycleten PET – Flaschen angeboten. Dazu auch andere syntetische Materialien, wie z.B. Viskosen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Soja und Bambus. Auch die Mode selbst hat sich stark verändert: Immer mehr junge, innovative Designer machen sich auf, ihre Mode   nachhaltig und vor Allem sozial verträglich, also nach Fair Trade Richtlinien, herzustellen. Diese sehr modisch und/oder urban ausgerichteten Marken sind optisch nicht von Mode aus konventionell, d.h. umwelt- und sozialschädlich hergestellten Materialien zu unterscheiden. Es bringt schlicht Spaß, sich im Green Showroom und auf der Ethical Fashion Show in Berlin und auf der INNATEX in Wallau herumzutreiben!

Trackback Permanent Link

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>